Willkommen in der Alten Schule Mechelsdorf

Ferienwohnung in der ehemaligen Dorfschule an der Ostsee

Zwei Ferienwohnungen und ein großer Garten laden Sie zum Erholen ein, wo 1911 die Einklassendorfschule für die umliegenden Dörfer errichtet wurde. Malerisch gelegen zwischen den touristischen Zentren Kühlungsborn und Rerik, finden Sie hier Platz und Ruhe im Grünen. Dabei sind Sie nur knappe 10 Fahrrad-Minuten oder 2,5 km vom Strand entfernt.

Naturnaher Urlaub in der Alten Schule

Wer auf naturnahen Urlaub Wert legt, hat hier seinen Traum gefunden. Besonders geeignet für Erholungssuchende, junge Familien und Rad- und Wassersportenthusiasten. Die Lage zwischen Rerik und Kühlungsborn bietet Ihnen alle Annehmlichkeiten der Ostseebäder, ohne den ganzen Tag „mitten drin“ sein zu müssen. Ziehen Sie sich in Ihre Oase der Ruhe zurück, wann immer Sie möchten.

Die Ferienwohnungen sind umfassend ausgestattet: der große Garten entlang eines Baches kann mitgenutzt werden und lädt, mit großer Vielfalt an Blumen, Obstbäumen und lauschigen Ecken, zum Verweilen ein. Kinder können im Garten spielen, unseren Katzen und Hühnern hinterherlaufen und unsere Ziegen und Schafe besuchen und streicheln. Unsere Gäste sind eingeladen, selbstgemachte Hofprodukte wie Apfel-Birnen Saft, Cidre, Lamm- und Ziegenfleischspezialitäten sowie frische Eier auszuprobieren.

Die Alte Schule – eine Familiengeschichte

Der letzte Unterricht wurde hier im Jahr 1968 durch Otto Trögler gegeben. Nach der Wiedervereinigung wurde die Alte Schule durch die Familie Pieper behutsam von Grund auf saniert und ausgebaut. Heute wird das Haus zum Teil von uns - dem Enkel des letzten Dorflehrers nebst seiner kleinen Familie - bewohnt und als Ferienwohnung angeboten.

Alte Schule Mechelsdorf Familiengeschichte
Alte Schule Mechelsdorf Familiengeschichte
La Bergerie – Hofkäserei
Zusammen mit unseren Schafen und Ziegen produzieren wir, seit 2015, feinen Käse sowie weitere Milcherzeugnisse.

La Bergerie – Schaf- und Ziegenhof

La Bergerie ist ein reiner Kleinerzeuger- und Familienbetrieb. 

Gäste des Hauses sind eingeladen, bei der täglichen Tierpflege und –versorgung dabei zu sein. Aufgrund von Elternzeit wird nur unregelmäßig gemolken und produziert.